Search
top

Perspektivwechsel für die Neukundengewinnung

Ein Perspektivwechsel ist für die Kundenakquise unerlässlich. Nur wer die Perspektive seiner Zielgruppe einnehmen kann, wird in der Neukundengewinnung erfolgreich sein.

Während ich die ersten Zeilen zu diesem Blogbeitrag schreibe, habe ich mich dazu entschlossen, von meinem Schreibtisch aufzustehen und an meinen Lieblingsplatz zu wechseln: den Ohrensessel in meinem Wintergarten. Ein Perspektivwechsel tut immer gut. Manchmal reicht auch schon ein kleiner Ortswechsel um auf neue Gedanken zu kommen. Dabei hilft einem das Unterbewusstsein, man muss nur dem Impuls folgen.

In meiner Tätigkeit als Kommunikations- und Marketingberaterin habe ich ständig mit Perspektivwechseln zu tun. Ich versetze mich in die Situation meiner Kunden, setze mich mit ihren Wünschen und Zielen auseinander. Dabei geht es nicht nur um die Unternehmensziele, die beispielsweise „mehr Sichtbarkeit bei der Kundenakquise“ oder „Abverkaufszahlen steigern“ sein können. Es geht bei den Unternehmern, Unternehmerinnen und Selbstständigen auch immer um private Wünsche, Träume und Ängste. Im Business-Coaching ermögliche ich meinen Kunden einen Perspektivwechsel um neue Entwicklungsmöglichkeiten und Handlungsspielräume zu eröffnen. Manchmal höre ich danach Sätze wie „Ich wusste ja gar nicht, dass das Thema so wichtig für mich ist“ oder „Danke, dass ich meine Optionen jetzt kenne“ und ich freue mich darüber sehr.

Mit Weitsicht neue Möglichkeiten entdecken

Vorhin beim Spaziergang mit meinem Hund Oskar habe ich eine Analogie zum Perspektivwechsel entdeckt. Das Korn ist schon hoch gewachsen und ich habe mich über den Anblick der untergehenden Sonne und den Blick in die Ferne gefreut (man muss wissen, ich wohne am Feldrand). Da kommt mir die Idee, mal die Perspektive meines Hundes einzunehmen. Ich habe mich also klein gemacht und voilá: die ganze schöne Sicht über den Horizont war weg. Nur grüne lange Halme und ein Stück vom Weg waren zu erkennen. Nicht so besonders weit, die Sicht. Ich stelle mich also wieder gerade hin und sofort kann ich in die Weite schauen. Ich habe eine fabelhafte Aussicht und kann am Horizont die Sonne sehen, Windräder, grüne Wiesen, bunte Blumen…

Es kommt also nur auf unseren Perspektivwechsel an, wenn wir das Gefühl haben, nicht weiter zu kommen. Dass uns die Sicht versperrt ist. Die Weitsicht. Gerade für Unternehmer und Selbstständige ist das Thema Neukundengewinnung ein sehr weites Feld. Es gibt so viele Möglichkeiten auf sich aufmerksam zu machen. Was ist also der effektivste Weg? Hier stehe ich beratend zur Seite, denn mein Job ist es, mich in die Zielgruppe meiner Kunden zu versetzen. Ein erneuter Perspektivwechsel um die Wünsche und Bedürfnisse der potenziellen Neukunden herauszuarbeiten. Mit diesem Blick – aus Sicht der Zielgruppe – und dem Know-How aus Marketing und PR, kann ich die geeigneten Maßnahmen zusammen stellen, die meinen Kunden den gewünschten Erfolg bringen.

Als Unternehmer oder Selbständiger hast du mit so vielen „Baustellen“ zu tun: Buchführung, Organisation, Projektmanagement, Personalführung, Kundenbetreuung, Neukundenaqkuise, Korrespondenz mit Dienstleistern, Pflege deiner Kommunikationskanäle wie Website, Blog, Social-Media-Profile und so weiter. Ich kenne das natürlich aus meinem Business selbst. Da gelingt ein Perspektivwechsel manchmal nur schwer.

Gerne unterstütze ich dich dabei, neue Möglichkeiten zur Neukundenakquise zu finden und deine Unternehmensziele zu erreichen.

Ich freue mich auf deine Nachricht.

Yvonne

Schreiben Sie einen Kommentar